Trainee (w/md) Finanzen mit dem Schwerpunkt Regulatory Reporting

Ref.-Nr.: 50038215 / Frankfurt am Main / Vollzeit / Start mit 18-Monatigem Traineeprogramm

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen und somit fest verankert im größten Finanzverbund der Welt. Seit über 100 Jahren sind wir fester Bestandteil der Finanzwirtschaft. Dabei haben wir die Zukunft im Blick, die „Nachhaltigkeitsstrategie der Deka-Gruppe” ist ein wichtiger Teil unserer Geschäftsstrategie.
 
Als Arbeitgeberin gestalten wir die Finanzwelt modern und individuell. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft nie still zu stehen, moderne Arbeitsmethoden zu fördern und die Digitalisierung voranzutreiben. So können wir innovative Produkte und individuelle Lösungen für unsere Kunden entwickeln. Seit jeher sind wir davon überzeugt, dass die erfolgreiche Platzierung neuer Produkte am Markt Kompetenz und Flexibilität braucht.

Beständig auf Zukunftskurs

Während Ihres 18 Monate andauernden Trainee-Programms mit den Schwerpunkten regulatorisches u. bankenstatistisches Reporting lernen Sie bereichsübergreifend die wesentlichen Schnittstellen zum Accounting, Risikocontrolling, Treasury und Kapitalmarkt kennen. Zusätzlich erhalten Sie maßgeschneiderte Seminarangebote und einen persönlichen Mentor, der Sie auf Ihre zukünftigen Herausforderungen bestens vorbereitet. Sie haben Ihre eigenen Ideen, überzeugen durch überdurchschnittliches analytisches Denkvermögen und sehen sich als Teamplayer? Dann unterstützen Sie Ihre motivierten Kolleginnen und Kollegen vom ersten Tag an in folgenden Themen.

Sie erwartet:

  • Sie erstellen aufsichtsrechtliche u. bankenstatistische Meldungen (z. B. CoRep, LCR u. AnaCredit).
    Zudem konzipieren und implementieren von regulatorische Anforderungen.
  • Für das Management erstellen Sie Geschäftsanalysen als Grundlage zur Investitionsentscheidung.
  • Auch die Erstellung und Dokumentation im Rahmen der Mehrjahresplanung gem. den Anforderungen des ICAAP´s u. ILAAP’s gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Nicht zuletzt ist Ihre Mitwirkung bei der Erstellung des Offenlegungsberichts und Sicherstellung der normativen Stresstestanforderungen gefragt.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss
  • Großes Interesse am Bankenwesen insbesondere Aufsichtsrecht, Kapitalmarkt- u. Treasurythemen
  • Hohe Zahlenaffinität und sehr ausgeprägtes Analyse- und Interpretationsvermögen
  • Bereitschaft zur permanenten Weiterentwicklung und Erarbeitung neuer Themenfelder
  • Meldewesenkenntnisse (Basel/CRR/ICAAP/ILAAP) wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen und idealerweise erste Programmiererfahrung (z. B. SQL, VBA)
Bei uns zählen die Menschen - wir gewinnen im Team und fördern Zusammenhalt genauso wie individuelle Entwicklung. Neben spannenden Aufgaben und herausfordernden Projekten, können Sie sich auf ein maßgeschneidertes Traineeprogramm freuen. Mit Ihrer strukturierten, analytischen Arbeitsweise und dem ausgeprägten Zahlenverständnis erschließen sich Ihnen komplexe Zusammenhänge leicht. Sie arbeiten selbständig, zielorientiert und in einer sehr guten Qualität. Als Teamplayer bringen sie viel Einsatzfreude mit.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Bei Rückfragen steht Ihnen unser Bewerbermanagement unter bewerbermanagement@deka.de gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen oder zusätzlichen Unterlagen per Post oder Mail annehmen dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Susanna Conrad

Julia Meister